Direkt zum Inhalt springen
Mit Pilzmännchen - Pilze einfach selber züchten.
Mehr

Champignon-Carpaccio

Zutaten

für 4 Personen

 

  • 250 g weiße Champignons
  • 250 g Steinchampignons
  • 5 Stiele Zitronenmelisse
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 EL Pinienöl (alternativ Olivenöl)
  • 2 EL Pinienkerne
  • 2 EL Mineralwasser
  • 50 g gehobelter Parmesankäse
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Zitronenmelisse waschen und alle Blätter abzupfen. Einige Blätter werden für die Deko zur Seite gelegt, den Rest und den Knoblauch fein hacken.
  2. Balsamicoessig, Mineralwasser, gehackte Zitronenmelisse und Knoblauch sowie das Öl zu einem Dressing verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Pilze putzen und der Länge nach in sehr dünne Scheiben hobeln oder schneiden.
  4. Die rohen Pilzscheiben werden auf den Tellern verteilt und mit dem Dressing benetzt.
  5. Pinienkerne in einer Pfanne goldbraun rösten und kurz abkühlen lassen.
  6. Gehobelten Parmesan und geröstete Pinienkerne auf dem Pilz-Carpaccio verteilen. Zur Deko noch einige Zitronenmelisseblätter drüberstreuen und servieren.