Direkt zum Inhalt springen
Mit Pilzmännchen - Pilze einfach selber züchten.
Mehr
Kartoffelsalat mit Pilzen

Kartoffelsalat mit Pilzen

Zutaten:

  • 250 g Kartoffeln
  • 250 g Süßkartoffeln
  • 200 g Pioppino Pilze
  • ½ Zwiebel
  • 20 g Knoblauchgras
  • 1 Bund Rucola
  • 2 EL saure Sahne
  • 2 EL weißer Balsamicoessig
  • 4 EL Pflanzenöl
  • Salz, Pfeffer, Schnittlauch, Petersilie

 

Zubereitung:

  1. Kartoffeln im Salzwasser kochen, anschließend schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Pioppino Pilze und Zwiebeln klein schneiden und in einer Pfanne mit etwas Butter für ca. 5 min. anbraten.
  3. Rucola und Knoblauchgras wachsen und das Knoblauchgras in feine Streifen schneiden. Den Rucola, wenn nötig klein zupfen.
  4. Die Pilze, den Rucola und das Knoblauchgras unter die Kartoffeln geben.
  5. Saure Sahne, Balsamicoessig, Pflanzenöl, Salz, Pfeffer und die klein geschnittenen Kräuter zu einem Dressing verrühren.
  6. Alles über die Kartoffel-Pilzmischung geben und gut unterheben. Für ca. 1 Stunde ziehen lassen.

 

Tipp: Wer möchte kann noch etwas Gouda oder Feta dazu geben. Wer den Knoblauchgeschmack nicht mag, kann das Knoblauchgras auch gegen Spinat oder junge Mangoldblätter ersetzen.