Direkt zum Inhalt springen
Mit Pilzmännchen - Pilze einfach selber züchten.
Mehr

« Zurück zur Übersicht

Sind Baumstümpfe auch zur Pilzzucht geeignet?

Baumstümpfe eignen sich sehr gut zum Pilze züchten, da diese durch den vorhandenen Bodenkontakt und durch nachgefördertes Wasser aus dem Wurzelwerk optimal feucht und durch langsameren Abbau der Abwehrstoffe länger vor Konkurrenzpilzbefall geschützt bleiben. Ein nicht zu unterschätzender positiver Nebeneffekt ist das die Nährstoffe der Baumstämme bis in das Wurzelwerk hinein für reichhaltige Pilzerträge über Jahre hinweg nutzbar gemacht werden und das sich der Baumstumpf nach einiger Zeit immer mehr zersetzt und sich später ohne mühevolles Ausgraben leicht entfernen lässt bzw. zu wertvollem Humus zerfällt.

Weitere Fragen der Gruppe "Pilze auf Holz kultivieren"

« Zurück zur Übersicht